Bürgerinitiative „Steinhof als Gemeingut erhalten und gestalten“

„Für die Ärmsten das Schönste“, dieses Motto des Erbauers,
sollte auch weiterhin Maßstab für die Zukunft des
Otto Wagner Spitals am Steinhof sein.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook


GESIBA Reh im Spital Steinhof

veröffentlicht am 12. Januar 2014 | von Wolfgang Veit

1

Quadratmeterpreis von 350 € für Gesiba

Zufällig entdecke ich diese Bodenwerte in einem Immobiliengutachten.
Die Quadratmeterpreise bewegen sich zwischen 1.000 und 2.500 €/m2 – Bauklasse III im dicht verbauten Gebiet von Ottakring, rundherum alte schiache Häuser.

Bodenwerte in Ottakring

Mitten in einer Parklandschaft hat die Gesiba Bauland der Bauklasse III um 350.-€/m2 gekauft. Auch wenn die Preisangemessenheit von der Wirtschaftskammerpräsidentin bestätigt wurde, ergibt das eine eigenartige Optik.

Die Rückabwicklung dieses Kaufs ist nicht nur nötig um die Empfehlungen des ExpertInnengutachtens zu realisieren, sondern auch um den Vorwurf des unterpreisigen Verkaufs aus der Welt zu schaffen, der in einem ähnlichen Fall gerade gerichtsanhängig ist.

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/chronik/599445_Schillerplatz-war-Problemimmobilie.html

 

Tags:


über den Autor

http://www.ci.or.at/videosclubinternational.html



One Response to Quadratmeterpreis von 350 € für Gesiba

  1. Beobachter says:

    die Frau Wirtschaftskammerpräsidentin von Wien, Frau Brigitte JANK, ÖVP, (nicht Janek) ist für die Berwertung verantwortlich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben ↑