Bürgerinitiative „Steinhof als Gemeingut erhalten“

„Für die Ärmsten das Schönste“, dieses Motto des Erbauers,
sollte auch weiterhin Maßstab für die Zukunft des
Otto Wagner Spitals am Steinhof sein.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook


spende Steinhof Jugendstil

veröffentlicht am 30. November 2017 | von Bürgerinitiative Steinhof

0

Steinhof Gestalten mitmachen oder spenden?

Liebe Steinhof-BesucherInnen !

vor mehr als 30 Jahren konnte die damalige Bürgerinitiative die Steinhofgründe für die Allgemeinheit erhalten und vor Verbauung bewahren. Jetzt geht´s dem Otto Wagner Spital an den Kragen, wenn wir es nicht vor dem Zugriff von Bauspekulaten schützen.
Der Flächenwidmungsplan erlaubt eine weitgehende Verbauung, sogar zwischen den historischen Gebäuden.
Was passieren könnte, ist im sogenannten Wirtschaftsteil schon zu sehen. Gehen Sie zur Kirche und von da Richtung Osten (nach links, wo der Baukran steht). Dort haben sich GESIBA und VAMED die von außen leicht erschließbaren Grundstücke gesichert und klotzen zwischen die historischen Gebäude moderne Bauten hinein und weil die Erhaltung der historischen Gebäude aufwändig ist, verfallen diese daneben. Das darf nicht die Zukunft des größten Jugendstilensembles Europas sein !
Zwar wurde von der Stadt Wien im Zuge langer Mediationsgespräche die unzerstörte Erhaltung des Hauptteils der Anlage in Aussicht gestellt. Diese Zusage wurde von PolitikerInnen gemacht, die nicht mehr im Amt sind oder bald nicht mehr im Amt sein werden. Sie sind völlig unverbindlich. Neue PolitikerInnen sind an solche Aussagen nicht einmal moralisch gebunden. Ein Flächenwidmungsplan, der die alte Widmung korrigieren und eine Verbauung nicht mehr erlauben würde, wurde nicht beschlossen, obwohl er als Entwurf seit Jahren fertig ist. Es ist also dringend nötig an die einmal gemachten Zusagen lautstark zu erinnen. Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung in Form von:
Mitarbeit, jeden ersten Mittwoch im Monat treffen wir uns im Cafe C.I. am Yppenplatz
oder in Form eines Beitrags für Öffentlichkeitsarbeit (Flugblätter, Webseite, Pressekonferenzen, … ). Unser Konto: Steinhof als Gemeingut erhalten … bei der EASYBANK hat den
IBAN AT441420020010950059


über den Autor



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben ↑