Bürgerinitiative „Steinhof als Gemeingut erhalten und gestalten“

„Für die Ärmsten das Schönste“, dieses Motto des Erbauers,
sollte auch weiterhin Maßstab für die Zukunft des
Otto Wagner Spitals am Steinhof sein.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook


Wettbewerb

veröffentlicht am 24. November 2018 | von Bürgerinitiative Steinhof

0

BI Steinhof Gestalten: Sieger des Ideenwettbewerbs zum Otto-Wagner-Areal

Hier die eingereichte Unterlagen:

Wir danken den NEOS und insbesondere Herrn Dr. Wolfgang Gerold für die Organisation des Wettbewerbs und die Gestaltung des wurderbaren Abends!
Wir freuen uns dass viele Menschen und Gruppen mit interessanten erstplatzwürdigen Beiträgen teilgenommen haben. Wir verstehen die Auszeichnung gerade unserer Initiative mit dem ersten Platz als Anerkennung für die konsequente Arbeit, mit der wir seit nun schon 8 Jahren versuchen das Areal unzerstört zu erhalten und einer neuen Nutzung für alle WienerInnen zuzuführen. Der Wettbewerb und die Prämierung wird uns Ansporn sein gemeinsam mit allen Beteiligten weiter daran zu arbeiten.

Mit diesem Wettbewerb wurden die Anstrengungen vieler Personen und Gruppen, die sich seit Jahren in höchst qualifizierter Weise um das Areal bemühen und versuchen eine Gesprächsbasis mit der Stadt zu finden, sichtbar. Gerade in den letzten Tagen wurden Fehlentscheidungen im Gesundheitswesen im Untersuchungsausschuss zum KH-Nord diskutiert. Die gleichen Personen, die nicht bereit sind, sich ihrer Verantwortung zu stellen, haben auch die jetzt gültigen Entscheidungen über das Otto-Wagner-Spital getroffen. Wir halten es für höchst notwendig diese Entscheidungen zu überdenken und mit eine breiten Öffeltichkeit zu diskutieren. Es geht um die Zukunft eines großen Stadtteils.

Dank an die NEOS, dass sie immer wieder darauf hinweisen,
danke für die Anerkennung !


über den Autor



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben ↑