Bürgerinitiative „Steinhof als Gemeingut erhalten“

„Für die Ärmsten das Schönste“, dieses Motto des Erbauers,
sollte auch weiterhin Maßstab für die Zukunft des
Otto Wagner Spitals am Steinhof sein.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook


Jetzt nachdenken statt bauen!

6. September 2016 | von Bürgerinitiative Steinhof

BI Steinhof – gestalten fordert Nachdenkphase für Raumplanung und Nutzungskonzept statt zerstörerischer Wohnverbauung Frau Dr. Plakolm-Forsthuber, TU Wien, kunsthistorische Beraterin der ...


Steinhof: Bäume sind entscheidend

15. Juli 2016 | von Wolfgang Veit

70 Hektar Parklandschaft mit 60 Gebäuden sind durch die vom Bürgermeister veranlasste Neuplanung im öffentlichen Eigentum verblieben und bieten die ...


Steinhof: Empfehlungen der ExpertInnen

23. Juni 2016 | von Wolfgang Veit

Verein „Steinhof als Gemeingut erhalten und gestalten“ www.steinhof-gestalten.at , Facebookgruppe: „Steinhof als Gemeingut erhalten und gestalten“ Postadresse: C.I., Payergasse 14, ...


Fall Semmelweis im Gemeinderat

24. Februar 2016 | von Wolfgang Veit

Kommentar zum Artikel in der Wiener Zeitung http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtpolitik/802399_Fall-Semmelweis-im-Gemeinderat.html Ein Merksatz daraus: „Seit des Verkaufs des Semmelweis-Areals haben wir Grüne eine ...


APA-Pressemeldung zu Steinhof

23. Februar 2016 | von Wolfgang Veit

22.02.2016, 14:10 | OTS0149 | Grüner Klub im Rathaus Grüne Wien/Chorherr: Kein Verkauf mehr von größeren Grundstücken der Stadt Wien ...


Semmelweis Klinik: Teil 2

19. Februar 2016 | von Bürgerinitiative Steinhof

zum Artikel in der Wiener Zeitung: http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/top_news/801149_Aufregung-um-Semmelweis-Klinik.html Foto: Peter Gugerell, cc-by-sa ...


Semmelweis-Areal: die Parallelen zum OWS sind unübersehbar

19. Februar 2016 | von Bürgerinitiative Steinhof

Kommentar zu: http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtpolitik/800758_Verdacht-auf-Geldwaesche-bei-Immobilien-Deal-der-Stadt.html Ich bin fassungslos ! Die Parallelen zum OWS sind unübersehbar: intransparente Verschleuderung öffenltichen Gutes zu unverschämt niedrigen ...


Die Geschäfte der GESIBA

19. Februar 2016 | von Bürgerinitiative Steinhof

Kommentar zu: http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtpolitik/?em_cnt=800572 Erst wird ein Grundstück zu einem lächerlich niedrigen Preis gekauft. Damit die Opposition ruhig gestellt wird, darf ...


Spitäler: Wo Abteilungen schließen

20. Januar 2016 | von Wolfgang Veit

http://diepresse.com/…/…/Spitaeler_Wo-Abteilungen-schliessen Verblüffend ! Die Auflassung des OWS wurde immer damit begründet, dass die spezialisiertenSpitäler aufgelassen würden um in den neuen ...


Steinhof: Gefährdetes Kulturerbe

20. Januar 2016 | von Wolfgang Veit

http://www.wienerzeitung.at/…/796256_Gefaehrdetes-Kulturerb… Wir, der Verein „Steinhof als Gemeingut erhalten und gestalten“ begrüßen diese Aktion der Initiative „Steinhof-erhalten“ und stimmen mit ihren ...


Notfall Krankenhaus Nord: Planer heillos überfordert

24. Dezember 2015 | von Wolfgang Veit

Der unten stehende Kurier-Artikel beschreibt Fehler, die beim Bau des Krankenhauses Nord passiert sind. http://kurier.at/wirtschaft/wirtschaftspolitik/notfall-krankenhaus-nord-planer-heillos-ueberfordert/170.562.601 Die Bürgerinitiative hat die Stadt ...


Buchpräsentation: „Die Stadt außerhalb“

28. Oktober 2015 | von Dr. Johanna Kraft

http://www.buergerprotest.at/2015/10/28/buchprasentation-die-stadt-auserhalb-zur-architektur-der-ehemaligen-niederosterreichischen-landes-heil-und-pflegeanstalt-fur-geistes-und-nervenkranke-am-steinhof-in-wien...


Frau Stadträtin Wehsely: Flüchtlinge

15. Oktober 2015 | von Bürgerinitiative Steinhof

„Die neuen Quartiere seien als dauerhafte Einrichtung der Grundversorgung zu verstehen“ sagt Frau Stadträtin Wehsely. Die Beherbergung von Flüchtlingen im ...


aufgeschnappt

21. August 2015 | von Dr. Johanna Kraft

“Klima Wunder Baum” (Kronenzeitung Sonntagsbeilage 19.Juli 2015) Artikel von www.buergerprotest.at “Fällt man einen 20 Meter hohen Baum samt seiner 600.000 ...


Umfassungsmauer

9. August 2015 | von Wolfgang Veit

Danke Christian Schick für dieses Foto. Die sorgfältig gestaltete Umfassungsmauer ist heute durch mehrere Zufahrten durchbrochen. Unmittelbar hinter der Mauer ...


Clemens Arvay

9. August 2015 | von Wolfgang Veit

http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wissen/natur/767323_Erfrischung-im-Reich-der-Baeume.html Mit der steigenden Sommerhitze wird die segensreiche Wirkung von Bäumen immer mehr erkannt, ihre heilende Wirkung bei Genesung und ...


Brief vom Bundesdenkmalamt

9. August 2015 | von Wolfgang Veit

3 Umstände erscheinen mir bemerkenswert: 1. Eine Vernetzung von Behörden wird erst erfolgen, wenn die Troika uns zu wirtschaflicheren Verwaltungsabläufen ...


Die dunkle Seite von Steinhof

28. Juli 2015 | von Wolfgang Veit

Die Wohnbaugesellschaft GESIBA (im Eigentum der Stadt Wien stehend) hatte die Absicht, das Gebäude der Pathologie (in dem damals noch ...


Pressegespräche am 13.7.2015 im Cafe Votiv

28. Juli 2015 | von Wolfgang Veit

Pressegespräche am 13.7.2015 im Cafe Votiv mit Frau Prof. Jäger-Klein: Professorin für Architekturgeschichte an der TU-Wien, Sachverst. F. Denkmalpflege, ICOMOS-Expertin ...


Die Stadt außerhalb

22. Juni 2015 | von Wolfgang Veit

Ein wunderbares Buch über Steinhof ist erschienen: „Die Stadt außerhalb Zur Architektur der ehemaligen Niederösterreichischen Landes- Heil- und Pflegeanstalten für ...


Korrespondenz mit Radio Wien

17. Juni 2015 | von Wolfgang Veit

 Korrespondenz mit Radio Wien: Liebe Leute, auch heute um 11 Uhr brachte Radio Wien eine Meldung über das OWS-Areal: Viele ...


Wer rettet Pavillon 8?

26. März 2015 | von Bürgerinitiative Steinhof

Die Bezirkszeitung erkennt es: Dass Steinhof und das Otto-Wagner-Spital d a s Erholungsgebiet der Ottakringer Bevölkerung ist, dass Spazieren zwischen ...


Friedrich Zawrel ist tot

21. Februar 2015 | von Wolfgang Veit

Friedrich Zawrel ist tot. Einer der letzten Zeugen der dunklen Geschichte von Steinhof, die bis in die 80er-Jahre andauerte, die ...


Verbauung ist schlecht fürs KLIMA!

15. Dezember 2014 | von Dr. Johanna Kraft

Klimakonferenzen kommen und gehen – nachhaltige Gesinnungsänderungen der Beteiligten gibt es kaum. Umso bemerkenswerter ist daher ein Beitrag des Vorstandsvorsitzenden der ...


Baumpatenschaften

13. Dezember 2014 | von Bürgerinitiative Steinhof

Dieser und andere Wälder müssten geschlägert werden, wenn mitten im Otto-Wagner-Spital neben Therapieeinrichtungen Wohnungen gebaut würden. Wir laden Sie ein ...


Obstbaumpflanzerei in Steinhof

29. November 2014 | von Dr. Johanna Kraft

Spatenstiche unserer Politiker sind immer willkommene Fototermine, zu denen auch immer die Medien eigeladen werden. So geschehen auch am 28.November ...


Treffpunkt Karlplatzteich

29. Oktober 2014 | von Wolfgang Veit

30.10.2014: 15 Uhr treffpunkt Karlplatzteich Milliardenstadt – Protestmarsch zum Parlament | 30.10. – 15:00 Uhr Treffpunkt am Karlsplatzbrunnen | ca. ...


Gerüchteküche

11. Oktober 2014 | von Wolfgang Veit

In der Gerüchteküche wird gekocht, weil die Stadt Wien Information und Diskussion über Steinhof verweigert. Im Steinhofgelände werden Gruppen von ...


Wien wächst wieder.

26. September 2014 | von Wolfgang Veit

Wachstumsphasen einer Stadt sind nicht nur Phasen der Stadterweiterung sondern in solchen Phasen ändert auch die bestehende Stadt ihr Gesicht. ...


Tag des Denkmals

26. September 2014 | von Wolfgang Veit

“ Wir brauchen bebaubare Flächen, wir brauchen Hochhäuser.“ Sagt —- Barbara Neubauer die Leiterin des Bundesdenkmalamtes. Ob eine Stadt Hochhäuser ...


„WARUM DAS WELTERBE WICHTIG IST“

14. Juni 2014 | von Dr. Johanna Kraft

Gastkommentar von Eva Nowotny, Präsidentin der Österreichischen Unesco-Kommission, ehemalige Botschafterin (Wiener Zeitung, 12.Juni 2014, S. 2) Mehr als 34% aller ...


Medikamentenlager

15. April 2014 | von Bürgerinitiative Steinhof

Dieses flache Gebäude ist das Medikamentenlager des Otto-Wagner-Spitals. Die Teams der Entwicklungsplanung finden, dass da ein 4-geschossiges Gebäude her gehört ...


Fragen und Antworten

6. April 2014 | von Dr. Johanna Kraft

Fragen an: MA 21, KAV, GESIBA mit dem Ersuchen um schriftliche Beantwortung: 1. Warum sind nun doch zwischen Totenkapelle (Pathologie) ...


5 Fragen an die Stadt Wien

13. Februar 2014 | von Bürgerinitiative Steinhof

Bürgerversammlung 11.02.2014, 5 Fragen an die Stadt Wien: 1. Ist sich die Stadt Wien dessen bewusst, dass die Aufgabenbeschreibung für ...


Quadratmeterpreis von 350 € für Gesiba

12. Januar 2014 | von Wolfgang Veit

Zufällig entdecke ich diese Bodenwerte in einem Immobiliengutachten. Die Quadratmeterpreise bewegen sich zwischen 1.000 und 2.500 €/m2 – Bauklasse III ...


Positionspapier der BI Steinhof

7. Januar 2014 | von Bürgerinitiative Steinhof

Wichtigstes Ergebnis der Mediation war die Einsetzung einer ExpertInnenkommission, die den Auftrag hatte, nach kunsthistorischen, ökologischen und stadtplanerischen Kriterien prüfen, ...



nach oben ↑