Bürgerinitiative „Steinhof als Gemeingut erhalten“

„Für die Ärmsten das Schönste“, dieses Motto des Erbauers,
sollte auch weiterhin Maßstab für die Zukunft des
Otto Wagner Spitals am Steinhof sein.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook


semmelweis

Semmelweis

Staatsanwaltschaft prüft Immo-Deal

Veröffentlicht am 28. September 2018 | von Wolfgang Veit

Beitrag zum Artikel in der Wiener Zeitung: https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtpolitik/992169_Staatsanwaltschaft-prueft-Immo-Deal-auf-Semmelweis-Areal.html Vermögen der Stadt wird verschleudert. Bei der Semmelweisklinik ebenso wie am Steinhof. Dort hat ein Sachverständiger billig gekauft, am Steinhof wurde für den Verkauf an die GESIBA als ... mehr


OWS

Rechtsbrecher als Zeitbombe

Veröffentlicht am 31. August 2018 | von Bürgerinitiative Steinhof

Interessant, dass gerade SPÖ-PolitikerInnen sich des Themas annehmen. Wie wäre es, wenn sie einmal mit ihren KollegInnen aus Wien sprächen. Am OWS wird gerade eine bestens funktionierende Anstalt für eben diese Patienten mutwillig zerstört und ersatzlos ... mehr


GESIBA

steinhof gesiba

Wie Wien funktioniert

Veröffentlicht am 26. Juli 2018 | von Bürgerinitiative Steinhof

Wie Wien funktioniert: Die Fragerstellung des Testplanungsverfahrens war, ob es vertretbar ist im Ostteil der Anlage neue Gebäude zu errichten. “Die teilnehmenden Architektenteams dieses Verfahrens: – Architekt Mag.arch. Hermann Czech, Wien – Jabornegg & Pálffy Architekten, ... mehr


semmelweis

Semmelweis Bausperre

Vassilakou kündigt Bausperre an

Veröffentlicht am 1. Juli 2018 | von Bürgerinitiative Steinhof

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtpolitik/973997_Vassilakou-kuendigt-Bausperre-an.html Das ist lieb. Eine Bausperre wird verhängt ! Ich habe noch das Argument im Ohr, als wir eine Bausperre für das OWS verlangt haben, dass das überhaupt nichts nütze, denn: Baubewilligungen können nicht nur, sie ... mehr


semmelweis

Semmelweis Pavillion

Semmelweis-Pavillons droht Zwangsversteigerung

Veröffentlicht am 1. Juli 2018 | von Wolfgang Veit

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/972747_Semmelweis-Pavillons-droht-Zwangsversteigerung.html Vor acht Jahren, als wir begonnen haben, war die ganze Dimension – oder sollte ich besser sagen Schweinerei – des Semmelweis-Geschäftes noch nicht in all ihren Auswirkungen erkennbar, aber genau das wäre das Muster für ... mehr


Allgemein

Steinhof Wettbewerb

Steinhof Wettbewerb: 22.500 € für die beste Idee

Veröffentlicht am 12. Juni 2018 | von Wolfgang Veit

Unter der Schlagzeile „22.500.- für die beste Idee“ Macht die Bezirkszeitung den Ideenwettbewerb der NEOS bekant. Auch wir hoffen auf rege Teilnahme. Und für jene, die sich nicht öffentlich zu Wort melden wollen oder können, weil ... mehr


Allgemein

Interview: Wiens neuer Sozialstadtrat Peter Hacker

Veröffentlicht am 31. Mai 2018 | von Wolfgang Veit

„Wir müssen uns etwas überlegen für Menschen, die noch nicht aus dem Krankenhaus entlassen werden können, aber auch kein Hochleistungsspital mehr brauchen. Sie sollen Pflege und Betreuung erhalten, um mit ihrer neuen gesundheitlichen Situation zurechtzukommen. Ziel ... mehr


NEOS

neos wettbewerb steinhof ideen

NEOS Ideenwettbewerb Steinhof

Veröffentlicht am 30. Mai 2018 | von Bürgerinitiative Steinhof

Aus der Erklärung des Vorsitzenden der Jury des Wettbewerbs, Prof.Dr.Bernd Lötsch: „In dieser Situation ….. habe ich mich entschlossen trotz weiterhin pedantisch verteidigter Parteiabstinenz, mich als unabhängiger Vorsitzender einer Jury zur Verfügung zu stellen.“ . Obwohl ... mehr


spitalwesen

Spitalwesen und OWS

Spitalwesen und OWS

Veröffentlicht am 29. Mai 2018 | von Bürgerinitiative Steinhof

Wieder einmal ist es nur die Bezirkszeitung, die sich für Neuentwicklungen um das OWS und im Spitalswesen insgesamt interessiert. Es wird eng und Abteilungen müssen jetzt wirklich übersiedelt werden, um Platz für die Central Europeasn Univeristy ... mehr


GESIBA

steinhof-maßnahmenvollzug

Der Standard: Österreich zweimal wegen Maßnahmenvollzug verurteilt

Veröffentlicht am 25. Mai 2018 | von Bürgerinitiative Steinhof

https://derstandard.at/…/Oesterreich-zweimal-wegen-Massnahm… Es gibt zu wenige Einrichtungen für geistig abnorme RechtsbrecherInnen und ihre Zahl wird größer. Deshalb werden sie in normalen Gefängnissen aufbewahrt, was rechtswidrig ist. Die Auflassung der darauf besten spezialisierten Einrichtung im OWS wurde von ... mehr


Seilbahn

Steinhof Seilbahn Projekt

Spiegel Artikel über Seilbahnen: Tram im Himmel

Veröffentlicht am 18. Mai 2018 | von Bürgerinitiative Steinhof

„Unschlagbar enbergiesparend, enorme Kapazität, ein Bruchteil der Baukosten einer Straßenbahn, ..“ Die Idee mittels Seilbahn Verbindungen zu den U-Bahn-Endstellen von U3 und U4 herzustellen sollte nicht ungeprüft verworfen sodern ernsthaft untersucht werden... mehr


nach oben ↑